Medien berichten

Die bundesweite und internationale Öffentlichkeitsarbeit für "jugend creativ" wird vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) betreut. Der BVR hilft Ihnen auch weiter, wenn Sie einen regionalen Ansprechpartner benötigen.

Pressemitteilungen

04.07.2018

Drei Schülerinnen aus Deutschland beim 48. Jugendwettbewerb auf internationaler Ebene in Paris ausgezeichnet

Während es für die deutsche Nationalelf und ihre Fans bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft kein Sommermärchen gibt, können sich beim 48. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken gleich drei Schülerinnen aus Deutschland über eine Auszeichnung freuen. Lena aus Kirchdorf am Inn, Ella Maria aus Wanzleben-Börde und Manon aus Ahrensburg gehören zu den insgesamt zwölf internationalen Preisträgern, die am 29. Juni 2018 in Paris auch auf der finalen Ebene des Jugendwettbewerbs gekürt wurden. Die zwölfjährige Lena überzeugte die Jury mit ihrem Bild „Eine schnelle Reise zum Mond“ und belegte den ersten Platz unter den Elf- bis 14-Jährigen. Ebenfalls mit einem ersten Platz wurde die 18-jährige Ella Maria für ihr Bild „Erfindungen verändern unser Leben – und erfinden es“ in der Altersgruppe der 15- bis 20-Jährigen ausgezeichnet. Die zehnjährige Manon wurde von der internationalen Jury für ihr Bild „Die Musik-in-Strom-Umwandelmaschine“ mit dem zweiten Platz unter den Neun- bis Zehnjährigen belohnt. Den ersten Platz in dieser Altersgruppe belegte Hilma aus Finnland. Bei den Sechs- bis Achtjährigen ging der erste Platz an Lukas aus Österreich. ... mehr
01.06.2018

Kinder und Jugendliche begeistern Bundesjury beim 48. Jugendwettbewerb zum Thema Erfindungen

„Erfindungen verändern unser Leben“ lautete das Motto des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ganz unterschiedliche kreative und originelle Weise umsetzten. Mehr als 527.000 Beiträge wurden in der 48. Wettbewerbsrunde bundesweit eingereicht, davon über 351.600 Bilder, 231 Filme und rund 175.200 Quizlösungen. 30 Bildgestalter und sechs Filmemacher beziehungsweise Filmteams konnten nun die Bundesjurys überzeugen, die am 28. und 30. Mai 2018 in Berlin tagten und die Bundespreisträger in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm wählten. ... mehr
27.04.2018

Kurzfilm-Publikumssieger des 48. Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ ausgezeichnet

„Erfindungen verändern unser Leben“ lautet das Motto des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“. Und genau darum geht es auch in den 69 Kurzfilmen, die Kinder und Jugendliche aus Deutschland auf das Videoportal des Wettbewerbs hochgeladen haben. Unter www.jugendcreativ-video.de konnte das Publikum nun zur Jury werden und bis zum 24. April 2018 aus allen Filmen für seine Favoriten abstimmen. Diesjähriger Publikumssieger ist der Film „Willkommen in der Zukunft“ von Maximilian H., Max H., Simon K. und Jakob P. aus der Klasse 9b des Gymnasiums Lappersdorf (Bayern). ... mehr