Experimentierfeld für die Phantasie

Seit fast 50 Jahren rufen die Volksbanken und Raiffeisenbanken Kinder und Jugendliche auf, sich kreativ mit einem Thema unserer Zeit auseinanderzusetzen.

Deutschlandweit zählt "jugend creativ" jedes Jahr über eine halbe Million Einreichungen und gehört damit zu den größten Jugendwettbewerben der Welt.

Videoportal

Schirmherr Christian Thielemann


Foto © Matthias Creutziger

 

Musik bereichert das Leben wie kaum eine andere Disziplin, sie regt die Fantasie an, steigert die Konzentrationsfähigkeit, lässt neue Freundschaften entstehen und bietet Ablenkung und gelegentlich sogar Trost.

Unterstützerin Anna-Lena Schnabel

 

Müsste ich Musik als Bild darstellen, würde ich eine große, leere Seite Papier nehmen, Stift und Radiergummi verteilen und ein sich ständig wandelndes, gemeinschaftliches Bild erschaffen, in dem jeder malen und radieren dürfte, wie er oder sie es mag. Und wie beim Jazz würden in diesem Bild die verschiedensten Emotionen wachsen, verschwinden und wieder neu entstehen.

Foto © Heide Benser

 

 

 

#jugendcreativ

  

In Zusammenarbeit mit


 
 

Alle Termine auf einen Blick

1. Oktober 2018
Bundesweiter Start des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs
 

22. Februar 2019
Bundesweiter Teilnahmeschluss (auch auf dem Videoportal)
 

März 2019
Jurierungen auf Ortsebene
 

April 2019
Jurierungen auf Landesebene


20. und 22. Mai 2019
Bundesjury in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm/Videoportal


Ende Juni 2019
Internationale Jurierung im Bereich Bildgestaltung und Schlussveranstaltung in Frankreich

29. Juli bis 4. August 2018
Preisträgerakademie mit künstlerischen Werkstätten für die Bundessiegerinnen und Bundessieger